Feuerwehr Coesfeld

Feuer: Küchenbrand

Feuer. Die Küche einer Wohnung in einem Vierfamilienhaus an der Elsriete geriet gestern Nachmittag in Brand. Ausgelöst wurde das Feuer von einem Mülleimer. Verletzt wurde niemand. Die Coesfelder Feuerwehr rückte mit etwa 30 Leuten aus und hatte den Brand nach einer halben Stunde bereits im Griff. „Hauptproblem war die starke Verrauchung“, erklärte Stadtbrandmeister Edmund Böhm

 

Teilen
Zurück

Sommerzeltlager 2003 – 2

Weiter

Neuer ELW in Dienst

Interner Bereich